Über uns

Das Unternehmen Projekt Maschinenbau GmbH * Hersteller von GILBERS Mähtechnik

Als einer der führenden Hersteller von Mähtechnik für die Straßen- und Gewässerunterhaltung werden die GILBERS Produkte im emsländischen Geeste seit Anfang der 60er Jahre konzipiert und gefertigt.

Ein Hauptaugenmerk bei der Konzeptionierung der Mähtechnik liegt in deren Vielseitigkeit und Stabilität, die sowohl den Anforderungen in der Gewässerunterhaltung, als auch in der Straßenunterhaltung genügt.

 

Deshalb werden all Maschinen in unserem Hause konstruiert und gefertigt.

Da diese Maschinen oft einer außergewöhnlichen Belastung unterliegen sehen wir von Zukäufen im preiswerten Ausland ab.

 

Alle mechanischen Teile werden in unserer Firma gefertigt und die komplette Elektrische Steuerung wird bei uns von Projekt Elektrik mit seinen Ingenieuren und Meistern geplant und gewartet.

Durch diese Fertigungstiefe ist auch die Langlebigkeit und die Weiterentwicklung sichergestellt.

 

Außerdem werden bei uns noch Maschinen repariert oder Ersatzteile gefertigt für Mäher welche schon in den 80er Jahren ausgeliefert wurden oder schon weit über 30 Jahre im Einsatz sind.

Dabei wird das Zusammenspiel mit dem jeweiligen Trägerfahrzeug ebenso wenig außer Acht gelassen, wie die ständige Anpassung an das Anforderungsprofil des Marktes.

 

Mit einem erfahrenen und engagierten Team, mit zum Teil langjährigen und sehr erfahrenen Mitarbeitern stehen dem Kunden immer direkte Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Kurze Wege vermeiden Wartezeiten und unterstützen die Wirtschaftlichkeit der Mähtechnik im Einsatz.

 


Die geographische Lage des Emslandes bietet sowohl die Möglichkeit von aussagekräftigen Erprobungen auf den Gebieten der Straßen-, als auch der Gewässerunterhaltung.

 

Im Fertigungsbetrieb in Geeste-Groß-Hesepe wird nach den Erfordernissen der Qualitätssicherung gem. DIN EN ISO 9001 gefertigt.

 

Auch werden die Maschinen GS geprüft und die Steinschlagpüfungen durchgeführt um größtmögliche Sicherheit herzustellen.

 

Die Anwendung neuester Arbeitsverfahren, gestützt auf die Inventor 3D Konstruktion und modernster Fertigungsverfahren wie CNC-gestützte Blechverarbeitung, die CNC gesteuerte Bohrwerksbearbeitung, die CNC gefertigten Drehteilen und die Verwendung der hochwertigster Materialien und Komponenten garantieren ein Qualitätsniveau, das für den professionellen Anwender von großer Bedeutung ist.

 

Die Nähe zum Schwesterunternehmen PROJEKT ELEKTRIK GmbH gibt der GILBERS Mähtechnik einen beträchtlichen Vorsprung auf dem Gebiet der Elektrotechnik, welche auch bei Mähgeräten für immer mehr Bediencomfort und Informationsdaten sorgt und damit immer wichtiger wird. Hier wird sozusagen in einer Hand entwickelt, wodurch der Anwender ein ganzheitliches und schlüssiges Mähgerätekonzept erwarten darf.

 


Die Freigaben von  Fahrzeughersteller wie z.B. Unimog-DaimlerChrysler zeugen ebenso von einem ausgewogenen Fahrzeug-Mäher-Konzept, wie die entsprechenden sicherheitstechnischen Abnahmen wie z.B. GS, CE, TÜV, oder die EMV Verträglichkeit geben weiteren Aufschluss über die strengen Qualitätsanforderung der GILBERS Mähtechnik.

 

 

 

Selbstverständlich ist unsere Firma zusammen mit Projekt Elektrik schon seit 2000 zertifiziert.

Diese Zertifizierungsorgt zusätzlich für die ständige Qualitätsverbesserung.